Grundlagen Schulden Wie verhindere ich, in Schulden zu kommen? Kreditangebote vergleichen
Startseite Wie verhindere ich, in Schulden zu kommen? Kein Geld verborgen

Wie verhindere ich, in Schulden zu kommen?


Keine Kontoüberziehung Am Boden bleiben Ehevertrag Keine Bürgschaft Kein Geld verborgen Keine unkalkulierbaren Risiken Finanzielles Polster Sicherung des Einkommens Haushaltsbuch Haushaltsbudget Liquiditätsplanung Bar bezahlen Schuldenprävention durch Bildung und Information Das kann mir nicht passieren - stimmt nicht Kein Glückspiel

Quellenangabe Impressum

Kein Geld verborgen


Der Volksmund sagt „Gute Freunde-getrennte Kassen“. Von Henry Ford ist folgendes Zitat überliefert: „Wenn einer von mir einen Kredit haben will, frage ich immer meinen Anwalt. Und wenn der ja dazu sagt - dann nehme ich mir einen anderen Anwalt“. Die Gefahr, dass Sie Ihr Geld nicht wiedersehen ist fast so groß wie das Risiko, dass Ihre Freundschaft unter dieser Tatsache leiden wird.

Für private Kredite gibt es eigene Internet-Plattformen für sogenannte P2P (privat zu privat) Kredite. Bekannte Kreditvermittlungsplattformen sind Zopa (Italien, Japan, Großbritannien, USA) [66] oder Smava (Deutschland) [67]. Ob sich ein Engagement hier auszahlt, muss der Leser selber beurteilen.